Eingewöhnung – Start

Eigentlich wollte ich super viel schreiben, aber es klingt irgendwie alles doof, wenn ich es aufschreibe. Es sind doch eine Menge Eindrücke, nicht nur für mein Hexlein. Wir sind super gestartet, Hexlein kommt langsam in der Gruppe an. Sie wird unaufdringlich eingebunden, nach dem Morgenkreis und Frühstück ist sie richtig aufgetaut und spielt dann auch….

Eingewöhnung – Der Countdown läuft

Morgen ist es also soweit. Die Eingewöhnung in die Krippe beginnt. Ich habe das Wochenende mit Sachen sortieren und markieren verbracht. Habe die Stoffwindeln vorbereitet, damit ich demonstrieren kann, wie einfach das ist – grundsätzlich dagegen hat zum Glück keiner was. Morgen um kurz nach 8 Uhr geht es los. Um 8:30 Uhr ist Morgenkreis,…

Willkommen in der Welt von Kleinkindeltern

Ich habs ja zugegebenermaßen immer für Übertreibung gehalten. Diese Sorgen, die Besuche in der Notaufnahme und überhaupt. Sooo schlimm können die Kleinen doch nicht sein. Ich habe gelernt, es ist so schlimm. Gut, in die Notaufnahme mussten wir bisher noch nicht, aber Waghalsigkeit ist hier grad Hexleins zweiter Vorname. Da wird versucht mit dem Kopf…

Langsam wirds ernst

Und wenn ich daran denke, dann muss ich doch erstmal leicht schlucken und hab ein Tränchen im Auge. In einer Woche geht die Eingewöhnung in der Krippe los. Morgen haben wir unser Einführungsgespräch, wo dann der ganze Ablauf besprochen wird und was alles benötigt wird. Letzte Woche haben wir uns die Örtlichkeiten angesehen. Das gute…

Selbstbestimmung

Es fällt mir gerade sehr schwer eine passende Einleitung zu diesem Thema zu finden. Es ist so umfassend und greift in so viele Lebenselemente ein, dass es schwierig ist, da jetzt einfach einen Einstieg zu finden. Ich habe viele Einleitungssätze geschrieben, nur um dann festzustellen, dass sie nicht passen, bereits diverse Wertungen anderen gegenüber beinhalten…

Die Menstasse, ein ganz persönlicher Bericht

Heute habe ich mal ein komplett anderes und vor allem ein reines Frauenthema: Die Menstruationstasse. Auf das Thema an sich bin ich schon vor knapp zwei Jahren gestoßen, konnte mir das ganze aber nie so wirklich vorstellen. Damals stand ich auch noch ganz am Anfang der Auseinandersetzung mit Natürlicher Familienplanung nach sensiplan und somit auch…

Und urplötzlich…

haben wir einen Krippenplatz. Das kam so ziemlich aus dem Nichts. Ich hatte durch Zufall noch eine Krippe gefunden, die anscheinend einen Platz frei hatte. Auf Nachfrage ergab sich, dass es sich um einen Platz von 2 Tage a 10 Stunden handelte. Nützt so herzlich wenig, sowohl mir als auch dem Hexlein. Nur zwei Tage…

Erziehungsauftrag vs. Realität

Wenn mein Mann zuhause ist führen wir oft intensive Gespräche und Diskussionen. Da ich heute zur Abwechslung mal dazu gekommen bin einen Blick in die Tageszeitung zu werfen, hatten wir direkt ein Thema. Auslöser war die Nachricht, dass die Medienaufsicht den gestrigen Beitrag von RTLs „Jenke Experiment“ auf Jugendgefährdung prüft. Es ging, kurz zusammengefasst, um…

Flexibiltät #elternmachenaufstand die Zweite

Ich hatte heute wieder ein Vorstellungsgespräch für eine geringfügige Anstellung. Wie das verlief will ich gar nicht groß schildern, allerdings ist mir etwas aufgefallen, was mich doch nachdenklich gemacht  hat. Arbeitgeber verlangen von ihren (zukünftigen) Mitarbeitern ganz besonders eines: Flexibilität. Sie selbst erfüllen diese Erwartung jedoch nie. Sie verlangen dass man Schicht arbeitet, am Wochenende…

#elternmachenaufstand – Die Gesellschaft muss sich ändern

Der Elternaufstand wurde gestartet von Laura von Heute ist Musik. Gelesen habe ich davon bei Maras Gedanken  zu diesem Thema. Es wurde und wird viel generell zu den Themen Vereinbarkeit von Familie und Beruf geschrieben. Zu der fehlenden Unterstützung sei es finanziell (hier muss vor allem an der Zugänglichkeit von Hilfen, an der Organisation gearbeitet…

Entschuldigung…

hat jemand mein Gehirn gesehen? Wenn ja, bitte hierher zurück schicken, Danke. Und falls jetzt noch jemand einen neuen Rücken für mich hat, wär ich sehr dankbar. (Ich hasse Entwicklungsschübe.)

Das Kapitel ist fertig!

Das zweite Kapitel ist nun komplett fertig. Wer schon mitliest, kann hier direkt weiter machen mit der dritten Übung. Wer neu dabei ist, kann hier mit dem Lesen meines Buches „Liebe und Gelassenheit“ loslegen.