Allgemein, Ernährung, Uncategorized

Heute mal was Fruchtiges

Heute gab es mal keinen grünen, sondern einen „roten“ einen fruchtigen, beerigen Smoothie. Wir haben ja vor 3 Tagen Erdbeeren gekauft. Diese waren auch schon richtig schön reif. Davon waren noch welche übrig. Im Grunde hatte ich damit gerechnet, dass diese sehr wahrscheinlich vergammelt sein werden. Nichts war. Wir hatten insgesamt 1kg gekauft. Beim ersten Mal war eine Erdbeere, die ich lieber aussortiert habe. Heute waren es genau zwei. Also auf 1 Kilo Erdbeeren genau 3 Stück, die nicht gut waren. Der Rest war vollreif und super lecker. Weder matschig, noch gammelig. Kaufe ich Erdbeeren im Supermarkt, wo sie zum Teil fast das Doppelte kosten, obwohl sie aus der Region sind, sind sie nach spätestens zwei Tagen komplett hinüber.

Unser heutiger Smoothie ist mit etwas Joghurt, unter anderem, weil das Hexlein momentan sehr gern Joghurt isst.

3 Handvoll Erdbeeren

1 reife Mango

100 g TK Beerenmischung

ca. 100-150 g Joghurt

25 g gemahlene Haselnüsse

ca 25 g Sesam

Ergab bei uns 2 Gläser und 2x 200 ml Quetschbeutel.

Kommentar verfassen