Allgemein, Uncategorized

Ernährungsberatung – was steckt eigentlich dahinter? Beitrag von Sarah Pietzko

Für alle, die sich unter dem Beruf, für den ich mich gerade ausbilden lasse, nicht so richtig etwas vorstellen können: Auf My Sport Blog Berlin ist ein toller Artikel dazu von Sarah Pietzko erschienen.

4 thoughts on “Ernährungsberatung – was steckt eigentlich dahinter? Beitrag von Sarah Pietzko

  1. Das hört sich total spannend an und man lernt da bestimmt unheimlich viel. Nicht nur über Ernährung, sondern auch über Zusammenhänge, oder?

    Ich lese gerade „WomanCode“, ein Buch über Hormonsystem und die Tücken. Zwar war ich nicht darüber überrascht, dass Ernährung einen Einfluss auf das Hormonsystem hat, aber das Ausmaß hat mich dann schon in Staunen versetzt.

    Bin schon sehr gespannt, was du noch zu berichten hast! :-*

    1. Oh ja, man lernt sehr viel. Nicht nur über den Körper, auch wie bestimmte Herstellungsprozesse ablaufen und was das für Auswirkungen das hat auf die Verstoffwechselung etc. Letztendlich ist es aber auch genau das, was viele nicht mehr auf dem Schirm haben: wie ihr Körper eigentlich funktioniert und wie sehr Ernährung dadurch auch das generelle Wohlempfinden beeinflusst.
      Ja, Ernährung beeinflusst die Hormone enorm, allein schon Mangel an bestimmten Vitaminen kann sich stark auswirken, von (industriellem) Zucker mal abgesehen.
      Bisher steh ich ja noch am Anfang, allerdings wurde schon einiges, was ich mir bereits während meiner laienhaften Beschäftigung gedacht habe, bestätigt. Ich überlege, wenn ich in der Ausbildung weiter/fertig bin noch einen entsprechenden Bereich im Blog einzurichten.

        1. Ein bisschen musst Du Dich noch gedulden. Erstmal kommt noch alles vom Kongress dran (wenn ich mal zum schauen komme ;)) und dann schau ich mal, was sich jetzt schon anbietet.

Kommentar verfassen