Allgemein, Uncategorized

Eingewöhnung – Der Countdown läuft

Morgen ist es also soweit. Die Eingewöhnung in die Krippe beginnt. Ich habe das Wochenende mit Sachen sortieren und markieren verbracht. Habe die Stoffwindeln vorbereitet, damit ich demonstrieren kann, wie einfach das ist – grundsätzlich dagegen hat zum Glück keiner was.
Morgen um kurz nach 8 Uhr geht es los. Um 8:30 Uhr ist Morgenkreis, wir sollen etwas früher da sein, damit Hexlein in Ruhe ankommen und ein bisschen spielen kann. Dann Morgenkreis und Frühstück und je nachdem wie sie mag, bleiben wir dann bis etwa 10 Uhr (oder länger). Wickeltasche ist vorbereitet, ich hab alles verstaut, was morgen mit muss. Ein wenig nervös bin ich schon, aber auch positiv gestimmt. Und wehmütig bin ich. Hoffentlich wird das nicht zu arg.

5 thoughts on “Eingewöhnung – Der Countdown läuft

  1. Ohja, vorm Heulen hab ich auch Angst. Aber ich glaub, das kennen die. Davon ab wird ja erst am 4.Tag mit kurzen Trennungen begonnen.
    Mir gehts soweit gut. Ein wenig wehmütig, ein wenig nervös, aber ansonsten gut.

Kommentar verfassen