Achtsamkeit, Allgemein, Ärtze, Kleinkind

Warum ein Grundvertrauen so wichtig ist

Ich hatte schon berichtet, dass bei der Gewitterhexe beim Abhören bei der U7 Herznebengeräusche festgestellt wurden. Gestern nun hatten wir unseren Termin beim Kinderkardiologen. Wir hatten die Wahl zwischen der Praxis, von der wir gerade erst weg gewechselt sind und der Ambulanz in der Geburtsklinik der Hexe. Die Entscheidung war so oder so einfach, denn unsere Erfahrung mit der Klinik…

Continue Reading

Allgemein, Alltag, Freitagsfüller

Immer wieder freitags – der Freitagsfüller

Heute ohne große Umschweife, der Freitagsfüller, wie immer erdacht und zur Verfügung gestellt von Barbara von scrapimpulse. Ist denn echt die Woche schon wieder rum? Die Zeit rennt, selbst die Tagesmutter war noch nicht auf Freitag. Ich habe ein Rezept für russischen Zupfkuchen vom Blech gefunden, und gedenke den morgen zu backen. Wochenende ohne Kuchen ist kein Wochenende. Am liebsten mag…

Continue Reading

Allgemein

Was interessiert den Stein das Wasser?

So grundsätzlich, auf kurze Sicht gesehen, nicht viel. Der Stein ist Stein, das Wasser ist Wasser. Beide bedingen sich nicht. Aber, das Wasser nutzt den Stein ab und auch den Untergrund, auf dem er liegt. Entweder der Stein rollt im Flussbett weiter und entgeht so vorübergehend weiterer Abnutzung oder er bleibt liegen und wird nach und nach zu Sand zermahlen.…

Continue Reading

Uncategorized

Immer wieder freitags – Der Freitagsfüller

Yeay, die Woche ist zuende. Endlich Wochenende. Juhu. Zum Glück ist so eine 5-Tage-Arbeitswoche dann doch recht schnell vorbei. Und nun ist es also wieder Zeit für den Freitagsfüller erdacht und zur Verfügung gestellt von Barbara von scrapimpulse.   Die letzte erfreuliche Postsendung war mein Arbeitsvertrag  schade, dass ich das nach nur einer Woche nicht mehr so sehen kann. Ansonsten, Grußkarten…

Continue Reading

Allgemein, Alltag, Tagebuchbloggen, WMDEDGT

WMDEDGT – 5. des Monats – Tagebuchbloggen

Mei, jetzt wär des beinah‘ untrgangen bei mia. Heut‘ isch joa de Fimfte des Monads. Und damit heisst es mal wieder: Frau Brüllen ruft auf zur Beantwortung der Frage: Was machst Du eigentlich den ganzen Tag? Keine Sorge, ich schreibe jetzt nicht in Mundart weiter. Das ist mir viel zu anstrengend, ich müsste in meinem Kopf erstmal alles in Bayrisch-Schwäbisch…

Continue Reading

achtsam Handeln, Achtsamkeit, Alltag, Beharrlichkeit

Ohne Hadern zufrieden sein können

Das Leben hat mir mal wieder eine kleine Lektion serviert, mich ein wenig geprüft und ich habe ein wenig reflektiert. Und festgestellt, worüber ich mich früher so oft so unnütz geärgert habe. Ich wollte nach der Arbeit noch eine neue Überweisung für den Kardiologen holen. Wir hatten zwar bei der U eine bekommen, das war aber im letzten Quartal, so…

Continue Reading

Uncategorized

Immer wieder freitags – der Freitagsfüller

Und schon wieder Freitag! Der Wahnsinn, gestern war doch erst Montag? Na, ich will mal nicht so sein, hier ist er also, der Lückentext zum Freitag. Wie immer erdacht und zur Verfügung gestellt von Barbara. Jetzt kann ich mit Fug und Recht behaupten: Ich bin eine Working Mom! Den ersten Arbeitstag habe ich heute ganz gut überstanden.  Nichts ist unmöglich. Wirklich. Manchmal…

Continue Reading